Lage vom Vögeihof in Forstau im Salzburger Land

Unverbindliche Anfrage

Projektwoche "Schule auf dem Bauernhof"

Betreute Sommer- und Winteraktivitäten am Gut Vögeihof

Wir, vom Vögeihof freuen uns, Kindern mit der Schulklasse das Leben am Bauernhof näher zu bringen. Grundlegendes Wissen über die Natur, den Bauernhof, Heilkräuter, Wald, Brot und Buttererzeugung weiterzugeben. Ebenso ist es schön den lachenden Kindern beim Heuhüpfen in der Scheune sowie bei der Betätigung unseres neuen Fitnessweges zuzusehen.

 

 

Unter dem Motto: Lernen mit Kopf, Herz und Hand - Schüler lernen durch Anschauungsunterricht beim Programm viel über den Wald, die Pflanzen und Tierwelt am Bauernhof. Schüler spüren Verbundenheit mit den Tieren und erfreuen sich über viele schöne Momente des Glücks in der Natur.

 

 

Das Programmangebot

  • Ortsentdeckungsgang mit neuem Fitnessweg seit 2012 (12 Stationen 2,7 km)
  • Vom Korn zum Brot, gemeinsames Backen von Vollkorngebäck
  • Informationen über die Wirtschaftsweise unseres Hofes mit anschließendem Milch entrahmen
  • Butter rühren
  • Holzskulpturen (Holzherzen und kreatives Gestalten mit Naturmaterialien, Moose, Steine, Flechten, Beeren usw.)
  • Den Stall, Maschinen und die Tiere am Hof kennenlernen (Kühe, Schafe, Ziegen Ponys, Hasen, Katzen) mit Fütterung der Tiere von Leckerli
  • Wettmelken am Modell und Preisnageln mit Preisen
  • Waldpädagogik, Aufgaben und Funktionen des Waldes kennenlernen sowie Bestimmung von Pflanzen und Bäumen
  • Heilkräuter mit Hausmittel gegen Krankheiten • Blumen und Gräser auf ein Souvenirbrettchen kleben
  • Abenteuerübernachtung im Heu mit dem Schlafsack 15 Schlafsäcke werden bereitgestellt (1 Klasse kann auf 2 Nächte im Heu schlafen)
  • Heuhüpfen in der Scheune
  • Almwirtschaft
  • Im Winter: hauseigene Bobbahn (für Rutschblätter, mit Flutlichtanlage), Fackelwanderung mit Punsch trinken
  • NEU 2016!!! Indianer-Tipi mit Ponyreiten
  • Grillen mit Gulaschsuppe vom Hexenkessel

 

 

Nähere Informationen zum Aktivprogramm:

 

Stallinformationen mit Milch entrahmen

Hier erhalten Sie interessante Informationen wie z.B. Was ist das Pinzgauer-Rind? Wie schwer ist eine Kuh? Wie alt wird eine Kuh? Wie viel Liter Mich gibt sie am Tag und wie viel Liter Milch brauche ich für ein Kilo Butter? Weiters wird mit Hilfe einer Milchzentrifuge Rahm von Magermilch geteilt. Unsere kleinen Gäste haben genug Zeit unsere Tiere zu füttern und sie zu streicheln.

Brot backen und Butter schütteln

Zuerst wird Getreide gemahlen und dann der Teig zubereitet. Dabei erhalten Sie wertvolle Informationen und Rezepte. Jeder kann dann seiner Fantasie freien Lauf lassen und aus seinem Stück Teig kreative Brotstücke formen. Im Anschluss wird mit Süßrahm Butter geschüttelt, welchen Sie am nächsten Tag mit Ihrem selbstgebackenen Brot beim Frühstück genießen können.

Wildkräuter und deren heilende Wirkung

Nehmen Sie als Gast im Gut Vögeihof neben schönen Urlaubserinnerungen auch interessantes Wissen über Heilpflanzen, Standort und heilende Wirkung mit nach Hause. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Wiesenkräuter. Es macht Spaß zu wissen, welche Pflanze bei bestimmten Krankheiten eine heilende Wirkung hat und Linderung verspricht.

Waldpädagogik

Eintauchen in die Welt des Waldes - die Natur be-greifen. Genussweg Auwald oder Himmelreichweg in Forstau. Langsam gehen, dem Gesang der Vögel zu lauschen, das Licht-Schatten-Spiel beobachten. Die frische Luft im Wald ganz tief einatmen, sich am frischen Quellwasser erfrischen und nebenbei viele Informationen über Bäume, Sträucher, Pflanzen, Waldpflege und Tiere erfahren. Toll ist es natürlich, wenn Sie mit etwas Glück Rehe, Hasen, Eichhörnchen oder gar einen Hirsch sehen.

Heuspringen und Wettmelken am Modell



Das macht richtig Spaß: in der Scheune ins Heu zu springen und Kinderträume auszuleben.

Im Anschluss gibt es ein Wettmelken, bei dem jeder in einer Minute unter Beweis stellen kann, wie viel "Milch" (Wasser) er melken kann.

Eine Riesengaudi für kleine und große Gäste. Der Sieger bekommt eine Medaille.

 

 

Wir würden uns sehr freuen, Sie am Gut Vögeihof zu begrüßen und Ihnen und Ihrer Klasse eine schöne und informative Woche gestalten zu dürfen.

Ihre Familie Ortner

Interessieren Sie sich auch für